Bezirk Mannheim

Filmabend des Frauenforums

Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr hat das Frauenforum Rhein-Neckar auch in diesem Jahr wieder einen Filmabend veranstaltet. Gezeigt wurde im Gewerkschaftshaus in Mannheim der Film "Das Schmuckstück" des französischen Regisseurs Francois Ozon. Vor Beginn der Filmvorführung gab es für interessierte Frauen eine Fragestunde rund um das Thema Betriebsratsarbeit.

Anna Engfer

Teilnehmerinnen Filmabend Teilnehmerinnen des Filmabends

Die BR-Wahlen 2014 stehen vor der Tür und Ziel des Frauenforums ist es, den Anteil weiblicher Betriebsräte im Bezirk Mannheim zu erhöhen. Aus diesem Grund gab man nun interessierten Frauen die Möglichkeit, Fragen zu stellen und hierbei mögliche Hemmnisse abzubauen. Außerdem wurden alle Frauen eingeladen, an den kommenden Sitzungen des Frauenforums teilzunehmen und sich zu informieren.

Nach einer kurzen Pause folgte dann der Film "Das Schmuckstück" mit Catherine Deneuve in der Hauptrolle. Sie spielt die Frau eines Regenschirmfabrikanten, der plötzlich einen Herzinfarkt erleidet und das Bett hüten muss. Nun muss eben seine Frau, von ihrer Familie nur belächelnd das "Schmuckstück" genannt, zur Tat schreiten und übernimmt die Firmenleitung. Sie verhandelt mit den streikenden Arbeitern und nimmt es mit dem Abgeordneten Babin auf.

Der Film erzählt auf humorvolle Weise die Geschichte einer erfolgreichen Frau in schwierigen Zeiten Ende der 1970er Jahre.

Bei Popcorn und Prosecco war es ein gelungener Abend.

Nach oben