IG BCE Frauen

Frauen in der Arbeiterbewegung

Unter diesem Titel hat das Frauenforum Rhein-Neckar am 23. Juli 2013 interessierte Frauen in das Technoseum Mannnheim eingeladen. Neben einem Vortrag der Hamburger Wirtschafshistorikern Heike Jäger gab es im Anschluss noch eine Führung durch die Ausstellung "Durch Nacht zum Licht?"

IG BCE

Gruppenfoto Frauen Technoseum Abschließendes Gruppenfoto

Heike Jäger, Sozial- und Wirtschaftshistorikerin aus Hamburg, gab zunächst einen historischen Überblick. Hierbei wurde sehr deutlich, dass das Engagement von Frauen innerhalb der Arbeiterbewegung von vielen Widerständen und Rückschlägen geprägt war. So war es beipsielsweise erst Ende des 19. Jahrhunderts den Frauen überhaupt gestattet, sich gewerkschaftlich zu organisieren.

Im Anschluss führte Jessica Rauch vom Technoseum durch die Ausstellung "Durch Nacht zum Licht?" Hierbei legte sie einen besonderen Fokus auf bedeutsame Frauen innerhalb der Arbeiterbewegung wie etwa Clara Zetkin.

Zum Ausklang gab es dann noch ein Gläschen Sekt im Freien, bei dem die rund 30 Teilnehmerinnen das Thema angeregt weiter diskutierten.

Nach oben