Bezirk Mannheim

Verleihung der IG BCE Verdienstmedaille

Der langjährige und engagierte Betriebsratsvorsitzende der Firma Friatec, Wolfgang Sieber, ist mittlerweile in seinem wohlverdienten Ruhestand. Aufgrund der vielen Jahre seines gewerkschaftlichen Einsatzes wurde ihm am 23.02.18 in einem feierlichen Rahmen die IG BCE Verdienstmedaille überreicht. U. a. zählte Wolfgang immer zu den Top-Werbern des Bezirks Mannheim.

Regina Stutter

27.02.2018
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Zu Beginn hielt Prof. Dr. Hagen Krämer einen Festvortrag zum Thema „Ungleichheit von Einkommen und Vermögen, Bildungsgerechtigkeit und Handlungsoptionen.“

Danach nahm der AR-Vorsitzende der Aliaxis, Hugo Flühr, die Ehrung vor. Er betonte, wie dankbar er ist, dass er Wolfgang als Verhandlungspartner, aber auch als Mensch, kennen lernen durfte und bedankte sich bei ihm für die langjährige fruchtbare Zusammenarbeit. Auch die drei anderen aktuellen, sowie ehemaligen Geschäftsleitungsmitglieder ließen es sich nicht nehmen, an diesem Ehrentag Wolfgangs dabei zu sein.

Die Laudatio des Bezirks wurde vom Bezirksvorsitzenden Frank Gottselig gehalten, der ebenfalls Wolfgangs Verdienste für die IG BCE hervorhob. Die anschließende Überreichung der Urkunde sowie der Medaille fand gemeinsam mit dem Bezirksleiter Detlef Stutter statt.

Wolfgang äußerte seine große Freude über diese Ehrung sprach ein paar gerührte Worte zu allen anwesenden Gästen.

Anschließend wurden bei einem guten gemütlichen Essen Anekdoten ausgetauscht und Zukunftspläne erzählt. Alles in allem eine gelungene Überraschung.

Nach oben